NDIR-Detektor
  • präzise TOC-Messergebnisse
  • geringe Störanfälligkeit
  • lange Einsatzdauer
Der Focus Radiation NDIR-Detektor erlaubt die TOC-Analyse unverdünnter wässriger Proben im Konzentrationsbereich von 0 bis 30.000 mg/l (Bild: Analytik Jena)

Der Focus Radiation NDIR-Detektor erlaubt die TOC-Analyse unverdünnter wässriger Proben im Konzentrationsbereich von 0 bis 30.000 mg/l (Bild: Analytik Jena)

Im Detektor wird die IR-Strahlung mithilfe einer hochwertigen Optik auf den Mikrodetektor fokussiert. Die dabei erhaltene Strahlungsdichte übertrifft klassische Detektoren um ein Vielfaches. Energieverluste wie bei korrosionsanfälligen Reflexionsdetektoren entfallen. Die hohe Empfindlichkeit und Langzeitstabilität des Detektors beruhen auf den korrosionsfreien Materialien in der Gasküvette – ein optimaler Schutz gegen aggressive Proben. Die elektronisch gepulste Strahlungsquelle ermöglicht den Verzicht auf klassische, mechanisch bewegliche und damit störanfällige Teile. So sind aufwendige Detektorwartungen überflüssig, die Lebenserwartung höher und die Betriebskosten deutlich reduziert.

Hier ist der Link zur Produktbeschreibung und

Unternehmen

Analytik Jena AG

Konrad-Zuse-Str. 1
07745 Jena
Germany

Diskutieren Sie mit

Aktuellste Beiträge

Lanxess-Standort Changzhou
Hochleistungs-Kunststoffe

Lanxess baut weitere Compoundier-Anlage in China

Lanxess baut sein Produktionsnetzwerk in China aus: Der Spezialchemie-Konzern will an seinem Standort in Changzhou eine zweite Compoundier-Anlage für Hochleistungs-Kunststoffe der Marken Durethan und Pocan errichten und dafür ca. 30 Mio. Euro investieren.Weiterlesen...

Windpark in der Nordsee
Gründung einer neuen Tochtergesellschaft

BASF stellt Grünstrom-Versorgung auf eigene Beine

Die BASF bündelt ihre Aktivitäten im Bereich Strom aus erneuerbaren Energien in einer eigenen Gesellschaft: BASF Renewable Energy. Der Chemiekonzern rechnet wegen der Klimaziele mit einem deutlich höheren Strombedarf in den kommenden Jahren.Weiterlesen...

Zeichen für Sicherheit
Nummer sicher bei Öl und Gas

Pilotgesteuerte Sicherheitsventile für verschiedene Anwendungen

Es gibt viele Wege, um Behälter oder Systeme gegen Überdruck abzusichern. In verschiedenen Anwendungen in der Öl- und Gasindustrie spielen pilotgesteuerte Sicherheitsventile ihre Stärken aus, wie drei Beispiele zeigen.Weiterlesen...

Recycling
++ Aktuelle Infos im Newsticker ++ Update

Alle Entwicklungen zum Thema Kunststoff-Recycling

Vor allem chemisches Recycling wird zu einer immer wichtigeren Waffe im Kampf gegen Plastikmüll. Unser Newsticker informiert Sie über aktuelle Projekte und Entwicklung rund um das Kunststoff-Recycling.Weiterlesen...

Kunststoffrecycling
Kreislaufwirtschaft vom Kunststoffabfall zum Petrochemie-Rohstoff

Phigenesis will Kunststoffrecycling-Verfahren von Lummus nutzen

Der Technologiekonzern Lummus und der Entsorger Phigenesis haben eine Absichtserklärung zum chemischen Kunststoffrecycling unterzeichnet. In Europa sollen fünf Projekte auf Basis der Pyrolysetechnologe geplant werden.Weiterlesen...