Paramagnetischer Sauerstoff-Analysator Conthos 3 - Para
  • für Prozessgase
  • „Hantel-Prinzip"
  • Selbstüberwachung
Mit dem Gerät können Anwender Sauerstoff in Prozessgasen bestimmen (Bild: LFE)

Mit dem Gerät können Anwender Sauerstoff in Prozessgasen bestimmen (Bild: LFE)

Dafür kommt ein temperaturgeregelter, paramagnetischer Sensor zum Einsatz, der nach dem sog. „Hantel-Prinzip“. Die Zeitkonstante des Gerätes liegt bei 3 s, seine Messbereiche reichen von 0-1 bis 0-100 vol. % O2. Alle Modelle der Baureihe haben einen optimierten inneren Aufbau und eine verbesserte Software. Auch hat der Hersteller den Umfang der Selbstüberwachung sowie das Schnittstellenangebot erhöht. Darüber hinaus wurde die Bedienerführung am Gerät verbessert. Der Gasanalysator ist in einer 19 Zoll-Einschubvariante und im Feldgehäuse erhältlich.

Paramagnetischer Sauerstoff-Analysator 1409ct909

 

 

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

LFE GmbH & Co. KG

Am Germanenring 54
63486 Bruchköbel
Germany