| von Redaktion

Der Partikelzähler Solair 3100+ bietet eine untere Nachweisgrenze von >0,3 µm bei einer Probenluftmenge von 1,0 cf/min. (28,3 l/min). Sechs Partikelgrößenklassen zwischen >0,3 und >10,0 µm werden ermittelt und auf dem 14,5 cm Touch-Screen-Display dargestellt oder über den eingebauten Drucker ausgedruckt. Die Datenausgabe erfolgt in Anzahl/cf, EU-GMP, FS-209E, ISO-14644-1 oder BS-5295. Optionale Analogsensoren liefern zusätzliche Werte über Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit, Luftgeschwindigkeit und Differenzdruck.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?