Adsorptionstrockner Drypoint AC
  • begrenzter Druckabfall
  • Investitionskosten schnell amortisiert
  • weniger Energieeinsatz
Bei den Adsorptionstrocknern werden die Anschaffungskosten im Durchschnitt schon nach nur drei Jahren über Energiekosteneinsparung amortisiert (Bild: Beko)

Bei den Adsorptionstrocknern werden die Anschaffungskosten im Durchschnitt schon nach nur drei Jahren über Energiekosteneinsparung amortisiert (Bild: Beko)

Kaltregenerierte Drypoint AC Adsorptionstrockner bieten die Lösung des Problems, denn Beko hat einen Adsorptionstrockner entwickelt, der den Druckabfall inklusive Vor- und Nachfilter auf nur durchschnittlich 0,25 bar begrenzt – eine Verbesserung von über 50 % gegenüber konventionellen Konstruktionen. Damit werden die Anschaffungskosten im Durchschnitt schon nach nur drei Jahren über Energiekosteneinsparung amortisiert. Die Adsorptionstrockner sind ausgerüstet mit Clearpoint Druckluft-Filtern und Bekomat Kondensat-Ableitern. 1503ct932

Hannover Messe 2015 Halle 26 – C33

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Beko Technologies GmbH

Im Taubental 7
41468 Neuss
Germany