Kein Bild vorhanden

Die Flüssigkeitsringpumpen der Baureihen SHR, Alpha und AL sind als Kategorie 1-Geräte gemäß ATEX zertifiziert. Die Pumpen vermögen trockene und feuchte Gase sicher innerhalb der Zone 0 zu pumpen, so dass der Anwender die Vorschriften gemäß ATEX 137 erfüllen kann. Die Pumpen sind mit 2 Sensoren ausgestattet, die Durchfluss und Druck in der externen Wellendichtungs-Spülung überwachen. Die Steuerung schaltet das Pumpsystem ab, bevor in der Pumpe eine Überhitzung auftritt. Die Geräte sind sowohl als ein- oder zweistufige Ausführung erhältlich. Einstufige Modelle erzielen Saugvermögen bis 11000 m3/h und können bei Ansaugdrücken von 1000 bis 40 mbar arbeiten, während die zweistufigen Pumpen Saugvermögen bis 7500 m3/h aufweisen und hierbei im niedrigeren Druckbereich über eine höhere Effizienz verfügen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?