Lösemittelpumpe Mini
| von Fabian Liebl
  • Überdruckprinzip
  • gute Restentleerung
  • Überdruckventil schützt
Alle mediumsberührenden Teile der Handpumpe sind aus den hochwertigen und inerten Materialien PTFE und Edelstahl gefertigt (Bild: Bürkle9

Alle mediumsberührenden Teile der Handpumpe sind aus den hochwertigen und inerten Materialien PTFE und Edelstahl gefertigt (Bild: Bürkle9

Die Handpumpe funktioniert nach dem Überdruck-Prinzip. Mit dem Pumpenball wird ein Überdruck im Behälter aufgebaut, der die Flüssigkeit nach außen fördert. Nur Schlauch, Förderrohr und Auslauf kommen mit der abzufüllenden Flüssigkeit in Berührung. Der flexible PTFE-Schlauch, der die Flüssigkeit aus dem Gebinde fördert, kann auf eine beliebige Länge gekürzt werden. Dies ermöglicht eine ideale Restentleerung, auch aus Flaschen und Kanistern mit gewölbtem Boden. Ein Überdruckventil schützt die Lösemittelpumpe zur Sicherheit vor übermäßigem Druckaufbau, beispielsweise durch Sonneneinstrahlung.

Lösemittelpumpe 1409ct904

Powtech 2014 Halle 4A – 204

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.