Kein Bild vorhanden
  • hochflexibel
  • hohe Taktzyklen
  • Vertikalrührwerk nicht notwendig

Als Einfachschneckendosierer eignen sie sich für frei fließende Pulver, Granulate und Pellets sowie für sonstige frei fließende Schüttgüter. Als Doppelschneckendosierer kommen sie bei schießenden Pulvern und klebrigen bis schwerfließenden Komponenten zum Einsatz. Die Pulver- und Granulatabscheider der Serie 2400 fördern verschiedenste Pulver, Pellets, Granulate und Recyclingmaterial diskontinuierlich in hohen Taktzyklen. Typische Anwendungen sind das Fördern vom Silo zum Tagesbehälter, der weiterführende Materialtransport zu verschiedensten Verarbeitungsprozessen oder das Befüllen von Differential-Dosierwaagen. Die Schüttgut-Fließhilfe Acitflow verhindert zuverlässig die Brückenbildung schwer fließender Materialien im Edelstahltrichter. Es ist kein Vertikalrührwerk notwendig. 1503ct917

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Coperion K-Tron (Schweiz) GmbH

Lenzhardweg 43/45
5702 Niederlenz
Switzerland

Coperion GmbH

Theodorstraße 10
70469 Stuttgart
Germany