Schlauchpumpe P delta
Bei der Schlauchpumpe P_delta kann der Förderschlauch durch die wartungsfreundliche Ein-Hebel-Bedienung ohne Werkzeuge in wenigen Sekunden gewechselt werden (Bild. Ponndorf)

Bei der Schlauchpumpe P_delta kann der Förderschlauch durch die wartungsfreundliche Ein-Hebel-Bedienung ohne Werkzeuge in wenigen Sekunden gewechselt werden (Bild. Ponndorf)

Die Schlauchpumpe ist auf eine Förderleistung bis 850 l/h, einen Förderdruck bis 2 bar und eine Saughöhe bis 7 m Wassersäule ausgelegt. Dabei ist es gelungen, diese Leistungsdaten in einer kompakten Baugröße zu verpacken. Dies erlaubt eine Integration der Pumpe auch dort, wo wenig Montageplatz zur Verfügung steht – sei es in einer engen Maschine oder in einem „dicht besiedelten“ Anlagenumfeld. Der schnelle Schlauchwechsel, am besten ohne Werkzeug, war eine der wichtigsten Anforderungen, die die Anwender im Zuge der Entwicklung an den Hersteller herangetragen haben. So entwickelte der Maschinenbauer eine wartungsfreundliche Ein-Hebel-Bedienung. Dadurch lässt sich das Pumpengehäuse schnell und ohne Werkzeug öffnen und der Schlauch wechseln, beispielsweise bei einem Produkt- oder Farbwechsel. Ein weiterer Vorteil: Der entnommene Schlauch ist kein Abfall, der entsorgt werden muss, sondern kann mehrfach wiederverwendet werden. Entsprechend einfach lässt sich diese Schlauchpumpe auch reinigen.

Homepage des Herstellers

Platzsparende Schlauchpumpe mit Ein-Hebel-Bedienung 1301ct913, 1304ct802

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Ponndorf Gerätetechnik GmbH

Leipzigerstraße 374
34123 Kassel
Germany