Axflow

Bild: Axflow

Die selbstansaugenden, trockenlaufsicheren Schlauchpumpen fördern abrasive Flüssigkeiten in herausfordernden Industriebereichen mit bis zu 72.000 l/h. Die Schlauchpumpen kommen etwa zum Einsatz, wenn es darum geht Schlämme, Schlicker, Wasser mit abrasiven Feststoffen oder scherempfindliche Flüssigkeiten in großen Volumen und bei gleichbleibend hohem Druck zu fördern.

Mit einer Ansaughöhe von über 9 m und einem Betriebsdruck von bis zu 15 bar arbeiten diese Schlauchpumpen zuverlässig und dosiergenau. Die Integrierte Rotor-Lagerung sorgt für hohe Stabilität. Das massive Guss-Gehäuse verfügt über eine Korrosionsschutz-Lackierung. Der Normmotor und das Standard-Getriebe sowie leicht zugängliche Gehäusekomponenten erleichtern die Wartung. Für den Austausch einer bestehenden Pumpe kann der Sockel für eine reibungslose Integration angepasst werden. Außerdem sorgt die Clamp-Schlaucheinbindung für einen einfachen und sicheren Schlauchwechsel.

  • für abrasive und scherempfindliche Medien
  • 72.000 l/h
  • einfache Wartung

Zur Homepage.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?