Stationäre Gaswarnanlage Polygard2 mit Wechselsensor X-Change.

Stationäre Gaswarnanlage Polygard2 mit Wechselsensor X-Change. (Bild: MSR-Electronic)

  • Zeit- und Kostenersparnis
  • einfacher Wechselprozess
  • keine Fachfirma notwendig
 

Bisher war die notwendige Kalibrierung der Sensoren ein aufwendiges Prozedere und abhängig von einer externen zertifizierten Firma. Damit war ein großer Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Die Sensoren mussten mit großer Sorgfalt in der Baustelle geöffnet, überprüft und kalibriert werden. Zeigte sich ein Fehler, war es nötig den kompletten Sensor mitzunehmen und nachträglich zu tauschen. Durch das neue X-Change-System kann dieser Aufwand deutlich verringert werden. Der Wechselkopf kann jederzeit vor Ort ausgetauscht werden. Das spart Zeit und Kosten.

Für den Einsatz in Ex-Bereichen steht zudem das Gaswarnsystem Polyxeta2 mit den X-Change Wechselsensoren zur Verfügung.

Zur Homepage des Anbieters.

 

 

 

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MSR-Electronic GmbH

Bürgermeister-Schönbauer-Straße 13
94060 Pocking
Germany