Damit sind einfache konstruktive Lösungen und weniger Lagerhaltung möglich. Bei einem Austausch muss der Sensor nicht neu justiert werden. Er wird von oben mit einem Befestigungselement in die Zylindernut eingesetzt. Die Sensoren können die Kolbenstellung berührungslos durch die Kolbenwand hindurch erkennen und schalten auch bei schnellen Bewegungen zuverlässig. Es gibt Ausführungen als Öffner oder Schließer, wahlweise mit kurzschlussfestem PNP- oder NPN-Ausgang. Maximale Schaltfrequenz ist 10 kHz, während die zulässigen Umgebungstemperaturen zwischen -25 °C und 70 °C liegen. Eine LED dient als Funktionsanzeige. Für den elektrischen Anschluss gibt es konfektionierte Kabel unterschiedlicher Länge

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Balluff GmbH

Schurwaldstraße 9
73765 Neuhausen a.d.F.
Germany