Kein Bild vorhanden

Beim Einsatz aggressiver gasförmiger Medien oder auch bei Anwendungen in aggressiven Umgebungen war es bisher schwierig, konstante Durchflussmengen sicherzustellen. Mit der Regeleinheit FC4 werden Abweichungen auch unter widrigen Bedingungen automatisch erkannt und zuverlässig reguliert. Die Regeleinheit besteht aus dem Durchflussmesser, einer Lichtschranke, einem Feinstregulierventil mit elektrischem Stellantrieb und dem digital arbeitenden Drei-Punkt-Regler mit Mikroprozessor. Bei der Entwicklung der Lösung kamen nur Armaturen und Bauteile zum Einsatz, die über hohe medienbeständige Eigenschaften verfügen und die zum Einsatz mit aggressiven Medien geeignet sind.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

EM-Technik GmbH

Industriestr. 2
67133 Maxdorf
Germany