Kein Bild vorhanden

Beim Hersteller Krohne werden Füllstandmessgeräte auf mehr als 30 m langen Messstrecken kalibriert. TDR-Füllstandmessgeräte mit Stab- oder Seilsonden in Einzel- oder Doppelausführung können auf einer 29 m Bahn mit zwei Strecken kalibriert werden. Während auf der rechten Strecke eine Kalibrierung läuft, wird auf der linken Strecke schon das nächste Gerät eingerichtet. Teil des Kalibriervorgangs ist außerdem ein Stabilitätstest, bei dem eine bestimmte Schildposition für eine Minute kontinuierlich gemessen wird. Die Genauigkeit, die man mit dieser Anlage erreichen kann, liegt bei 0,2 mm.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Krohne Messtechnik GmbH

Ludwig-Krohne-Straße 5
47058 Duisburg
Germany