Die Supraton Inline-Homogenisatoren zum Dispergieren, Homogenisieren, Emulgieren und Reagieren, die nach dem Rotor-Stator-Prinzip mit sehr hohen Schergeschwindigkeiten arbeiten, stehen in einer neu konzipierten Hygieneausführung zur Verfügung. Der entsprechend QHD und QMP ausgeführte Homogenisator zeichnet sich durch einen Produktraum – insbesondere das Rotor-Stator-System – aus, der dan Ansprüchen an CIP- und SIP-Reingungsfähigkeit Rechnung trägt. Zum Antrieb sind zwei Varianten vorgesehen: direkt gekuppelt mit einem Hochfrequenzmotor mit Frequenzumrichter oder Riemenantrieb mit IEC-Standardmotor. Der Typ S200 ist mit einem vierstufigen Zahnkranzwerkzeug bestückt; der Durchsatz liegt zwischen 1 und 10 m3. Die Antriebsleistung liegt zwischen 11 und 22 kW.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?