Zahlreiche, zur Sedimentation neigende Flüssigkeiten müssen vor der (Teil-) Entnahme aus dem Container kurz aufgemischt werden, um die gewünschte Homogenität zur weiteren Verwendung zu erhalten. Um Mischen und Pumpen durch ein und dasselbe Aggregat sicherzustellen, hat der Anbieter die für den Fassbetrieb entwickelten Mischpumpwerke für den Containerbetrieb optimiert. Die Förderradgeometrie lässt eine Umwälzmenge von 160 l/min zu, so dass in kurzer Zeit ein hohes Volumen umgewälzt und gemischt werden kann. Das Tauchrohr ist auf den Container abgestimmt. Mehrere, auf unterschiedlichen Ebenen angebrachte Austrittsöffnungen sorgen für eine wirkungsvolle Durchmischung. Die Mischpumpen sind dichtungslos und frei von Schmier- und Fettfüllungen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Lutz Pumpen GmbH

Erlenstraße 5-7
97877 Wertheim
Germany