Kein Bild vorhanden

Mit dem Supratec-Pulverdispergierer können pulverförmige Feststoffe staub- und verlustfrei, kontinuierlich oder im Batch-Verfahren unmittelbar in Flüssigkeiten eingebracht, das heißt benetzt und wirkungsvoll dispergiert werden. Das System arbeitet nach dem Rotor-Stator-Prinzip und zeichnet sich insbesondere durch eine starke pulverseitige Saugwirkung bei hohen Durchsatzraten aus. Der Hochleistungsrotor, die Kernkomponente des Systems, vermeidet Produktanhaftungen aufgrund seiner besonderen Geometrie und des definierten Benetzungspunktes. Das einstellbare Statorsystem erlaubt die Anpassung der internen Geometrien an unterschiedliche Viskositäten in einem Bereich bsi 2500 mPas. Durch den Einsatz einer nachgeschalteten Pumpe lässt sich der Bereich auf 50000 mPas erweitern.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?