(Bild: Bühler)

(Bild: Bühler)

| von Susanne Berger
  • geringer Energieverbrauch
  • hoher Durchsatz
  • intuitive Steuerung

In Kundentests verbrauchte die Mühle 25 % weniger Energie als verfügbare Alternativen und lieferte dieselben hochwertigen Ergebnisse. Die Produktivität konnte um 50 % und der Durchfluss um 100% gesteigert werden. Die modernisierte Rührwerksmühle erzielt aufgrund ihres Prozesszonendesigns bei gleichem Platzbedarf eine noch bessere Nassmahl- und Dispergierleistung als bisherige Maschinen der Serie. Das überarbeitete Mahlkörper-Abtrennsystem und das neue Siebdesign reduzieren Blockaden und den Druckaufbau. Dies ermöglicht eine schnellere Rezirkulation, was den Produktdurchfluss laut Anbieter um durchschnittlich 100% steigert. Dadurch kann die gewünschte Partikelgrösse in kürzerer Zeit erreicht werden, und die Prozesssicherheit und Zuverlässigkeit steigen. Die Maschine ist mit einer unkomplizierten Hebevorrichtung ausgestattet und bietet schnellen Zugriff auf alle für den Betrieb und die Instandhaltung relevanten Teile. Über das integrierte benutzerfreundliche Bedienpanel mit massgeschneiderten Startrampen lässt sich die Mühle intuitiv steuern. Nutzer der bestehenden Rührwerksmühlen Superflow und Micromedia können problemlos aufrüsten, ohne das gesamte System ersetzen zu müssen.

Die Rührwerksmühle arbeitet nahtlos mit der Vordispergiereinheit Macromedia von Bühler zusammen und eignet sich somit als Komplettlösung für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Mit Smartpro kann der Nassmahlprozess der Mühle vollständig digitalisiert werden, um die Produktion durch bessere Rückverfolgbarkeit, Prozesskontrolle und Benchmarking zu optimieren. Mit der sicheren Cloud-Technologie lassen sich Prozessdaten überall und jederzeit abrufen.

Zur Homepage.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.