| von Fabian Liebl

Für alle handelsüblichen Filterelemente werden neue Stützkörper aus Polypropylen angeboten. Diese werden mit geeigneten Filterröhren in 5″-, 10″-, 19 1/2″- oder 20″-Filtergehäuse eingesetzt. Es stehen verschiedene Filterelemente zur Auswahl, zum Beispiel aus Mikro-Glasfaser, gesintertem Polyethylen, gesintertem Edelstahl oder Edelstahl-Siebgewebe. Besonders häufig werden Nylon-Siebgewebefilter von 40 bis 1000 µm eingesetzt. Die Stützkörper bestehen aus einem PP-Grundkörper, einer PP-Schraubkappe sowie zwei Perbunan-Dichtungen. Sie passen für alle 5″- und 10″-DOE-Filtergehäuse.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.