Unterstützung für Vorstandschef

Bilfinger beruft Duncan Hall als COO

02.01.2019 Der Anlagenbauer Bilfinger startet mit einem neuen Vorstandsmitglied ins Jahr 2019: Zum 1. Januar hat Duncan Hall die neu geschaffene Funktion des Chief Operating Officer übernommen. Er soll sich neben Vorstandschef Tom Blades um den Auf- und Ausbau der weltweiten operativen Geschäfte kümmern.

Anzeige
Duncan Hall fungiert seit Jahresbeginn als COO bei Bilfinger. (Bild: Bilfinger)

Duncan Hall fungiert seit Jahresbeginn als COO bei Bilfinger. (Bild: Bilfinger)

Duncan Hall ist seit vielen Jahren für Bilfinger tätig: Er war bei zuletzt Executive President der Division MMO Northwest Europe und trug als solcher u.a. Verantwortung für die Länder Großbritannien, Norwegen (Offshore), Belgien und die Niederlande. Zuvor war der diplomierte Elektroingenieur in gleicher Funktion für die Division Oil & Gas zuständig und hatte wiederum davor als Chief Executive für Bilfinger Industrial Services UK sowie als Managing Director im Konzern gearbeitet. (jg)

Loader-Icon