Markt

Bürkert: Generationswechsel in der Geschäftsleitung

23.02.2004

Anzeige

Heribert Rohrbeck ist seit dem 1. Januar 2004 Geschäftsführer der Bürkert-Holding (Christian Bürkert GmbH & Co. KG). Bis zum Ausscheiden von Gerhard Hettinger im Jahr 2005 hat das Unternehmen damit eine Übergangs-Doppelspitze. Nach 32 Jahren in der Unternehmensleitung ist Dorothee Bürkert als Geschäftsführerin zurückgetreten. Die Geschäftsführung der Bürkert Werke (Bürkert Werke GmbH & Co. KG) besteht bis zum Jahr 2005 aus Gerhard Hettinger, Heribert Rohrbeck und Gerhard Koch. Koch ist seit 2003 für die weltweiten Gesamtprozesse Finanzen und Controlling, Auftragsabwicklung und Personal zuständig, Rohrbeck für Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb. Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte das Unternehmen einen Umsatzzuwachs von 3,5 % auf 225 Mio. Euro verzeichnen.

Loader-Icon