Dichte trennt

Causa-Zentrifugal-Separator

07.04.2003 Die Zentrifugal-Separatoren Causa nutzen den Dichteunterschied zwischen zu reinigendem Medium und unerwünschten Fremdstoffen zu deren Trennung.

Die Zentrifugal-Separatoren Causa nutzen den Dichteunterschied zwischen zu reinigendem Medium und unerwünschten Fremdstoffen zu deren Trennung. Die Einlass-Konstruktion beschleunigt den zentrifugalen Durchfluss. Dabei drückt die entstehende Fliehkraft die abzuscheidenden Partikel in eine Sammelkammer, die gereinigte Flüssigkeit wird durch den oberen Ausgang abgeleitet. Der Separator wird zur Wasseraufbereitung, in Kreisprozessen oder zum Pumpenschutz usw. eingesetzt und reinigt 1 bis 2000 m3/h.


Achema, Halle 4.2 K26-K27

Loader-Icon