Hohes Energiesparpotenzial

Drehzahlgeregelte Kältetrockner FD 1600 VSD und FD 2000 VSD

25.03.2005 Drehzahlgeregelte Druckluft-Kältetrockner verbrauchen im Vergleich zu Geräten mit Normalbetrieb etwa ein Drittel weniger Strom

Anzeige

Drehzahlgeregelte Druckluft-Kältetrockner verbrauchen im Vergleich zu Geräten mit Normalbetrieb etwa ein Drittel weniger Strom. Die neuen Modelle der FD-Baureihe decken den Volumenstrombereich 0 bis 1600 (Modell 1600 VSD) bzw. 0 bis 2000 l/s (2000 VSD) ab. Beide gibt es mit Luft- oder Wasserkühlung. Sie sind für Betriebsüberdrücke bis 13 bar ausgelegt und erreichen einen Drucktaupunkt von 3 °C. Genügt ein geringerer Trocknungsgrad, lässt sich der Taupunkt menügeführt am Display der Trockner-Steuerung umstellen. Werden die drehzahlgeregelten Trockner mit ebenfalls drehzahlgeregelten Kompressoren kombiniert, sind insgesamt Energieeinsparungen von 40 % möglich.
IFAT 05, Halle A3, 236

Loader-Icon