Deutliche Energieeinsparung

Druckluftmembranpumpen-Serie Verderair Pure

31.07.2012 Die hochreine und massive Druckluftmembranpumpen-Serie Verderair Pure von Verder. erreicht hohe Fördermengen bei gleichzeitig sehr geringem Energieverbrauch. Die Pumpe erreicht nach Angabe deutlich bessere Leistungswerte als herkömmliche Druckluftmembranpumpen.

Anzeige
Druckluftmembranpumpen-Serie Verderair Pure

Druckluftmembranpumpe der Serie Verderair Pure (Bild: Verder)

Die Druckluftmembranpumpe steht ist in sechs Baugrößen zur Verfügung. Sie kann Medien mit Temperaturen bis 120 °C bei bis zu 7 bar fördern. Der Fördermengenbereich beträgt 0,8 bis 36,4 m³/h. Die sechs Baugrößen sind zudem auch in leitfähigem PTFE und PE verfügbar und ermöglichen somit den Einsatz im Atex-Bereich. Dank der Konstruktion arbeitet die Verderair Pure effizienter als andere massiv gebaute Druckluftmembranpumpen. Aufgrund der geringen internen Reibungsverluste wird eine signifikante Energieeinsparung erreicht. Die Pumpleistung ist somit um bis zu 30 % höher als bei konventionellen Druckluftmembranpumpen.

Loader-Icon