| von Fabian Liebl

Für drehzahlgeregelte Antriebsapplikationen eignet sich der Mikroantrieb PowerFlex 4 mit einem Leistungsspektrum von 0,2 bis 3,7 kW. Er erlaubt eine präzise Steuerung von Motordrehmoment, Drehzahl und Position und ist in offene Netzwerke integrierbar. Der FU-Antrieb für 115, 230 oder 480 V lässt sich in Maschinen und Schaltschränken installieren. Eine breite Palette von Softwaretools sowie eine benutzerfreundliche Bedien- und Programmierumgebung gehören ebenso zu den Leistungsmerkmalen wie ein intelligenter Wärmealgorithmus, der durch Senkung der PWM-Schaltfrequenz (Pulse-Width-Modulation) und Strombegrenzung automatisch die Wärmeentwicklung reduziert.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.