Bei Vorlauftemperaturen über 200 °C reicht Wasser als Wärmeträger in Wärmeträgeranlagen nicht mehr aus. Der Anlagenbetreiber muss zwischen mineralölbasischen und synthetischen Ölen entscheiden. Auf Grund des niedrigen Preises waren bisher oft mineralölbasische Wärmeträgeröle die erste Wahl. Zunehmend rücken jedoch auch synthetische Öle in den Vordergrund, die ganz spezifische Anforderungen an die Wärmeträgerpumpen stellen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ALLWEILER GmbH-1

Allweilerstraße 1
78315 Radolfzell
Germany