Markt

GE Power Systems übernimmt Panametrics

01.08.2002

Das Unternehmen wird Teil von GE´s Energy Management Services und führt zukünftig den Namen GE Panametrics. GE verspricht sich von der Übernahme eine Ergänzung seines bestehenden Geräteprogramms, das bisher vor allem die Segmente Energieerzeugung sowie Öl- und Gasindustrie abdeckte. Neu kommen Sensorik, sowie die Mess- und Prüftechnik hinzu. Tom Smith, bisher General Manager von GE´s Field Service Business, wurde zum General Manager von GE Panametrics ernannt. Der Hauptsitz bleibt Waltham, Mass.


Panametrics entwickelt spezielle Sensoren und Instrumente für den rauen Industrieeinsatz. Die Produktpalette umfasst Feuchte- und Sauerstoffmessgeräte, Ultraschall-Durchflussmesser für Gase, Dampf und Flüssigkeiten, Partikelsensoren, Ultraschallprüfköpfe sowie Ultraschallprüfgeräte bis hin zu automatischen Scansystemen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 1000 Mitarbeiter.


GE Power Systems ist Anbieter von Technologien zur Energieerzeugung, Energieversorgung- und -management-Systemen mit einem Jahresumsatz 2001 von mehr als 20 Mrd. US-$. Das Unternehmen bietet Ausrüstungen, Leistungen und Managementlösungen für die Bereiche Energieerzeugung, Öl und Gas, sowie für den Bereich der Energieverteilung.

Loader-Icon