Regnat folgt auf Spitz

Infrapark Baselland unter neuer Leitung

24.07.2017 Renaud Spitz, seit der Gründung des Infrapark dessen Leiter, tritt mit Ende Juli 2017 in den Ruhestand. Nun stellt das Unternehmen seinen Nachfolger vor.

Infrapark Baselland_Spitz

Renaud Spitz hat den Infrapark Baselland in den vergangenen 7 Jahren zu einem erfolgreichen Chemiepark in Europa entwickelt. (Bild: Infrapark Baselland)

Die Leitung des Infrapark Baselland übernimmt künftig Dr. Dieter Regnat. Als promovierter Chemiker verfügt er über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der chemischen Industrie. Nach seiner Promotion in organischer Chemie an der Universität Würzburg hatte Regnat verschiedene Positionen bei der Firma Hoechst und später Clariant inne, unter anderem Operation BU Textile Europe in Muttenz, die er 5 Jahren leitete. Regnat verfügt über sehr gute Kenntnisse der Infrastruktur des Chemieparks in Muttenz und bringt viel Erfahrung auf dem Gebiet der kontinuierlichen Verbesserung von Infrastrukturanlagen wie auch den damit verbundenen Dienstleistungen mit sich.

Loader-Icon