Auch das Portfolio von Performance Coatings wird neu ausgerichtet (Bild: Akzo Nobel)

Auch das Portfolio von Performance Coatings wird neu ausgerichtet (Bild: Akzo Nobel)

Akzo Nobel plant eine Neuausrichtung der Portfolios von Performance Coatings und Specialty Chemicals. Dies soll Teil der Neuausrichtung sein, für die das Unternehmen zwei neue Business Units einführen und zwei andere zusammenlegen will.

Der Plan von Akzo Nobel sieht vor, dass die geplanten Veränderungen am 1. Januar 2010 in Kraft treten. Sie beinhalten die Schaffung eines eigenständigen Wood Finishes- und Adhesives-Geschäft sowie die Neugestaltung von Industrial Coatings, während die Aktivitäten von Polymer Chemicals in der Organisation von Functional Chemicals aufgehen werden, so dass ein kosteneffizienteres Geschäft entsteht. Industrial Coatings wird die derzeitigen Aktivitäten von Packaging Coatings, Coil Coatings und Specialty Plastics zusammenführen, um die industriellen OEM-Geschäfte von Akzo Nobel besser miteinander zu verknüpfen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Akzo Nobel GmbH

Am Coloneum 2
50829 Köln
Germany