BASF plant Joint Ventures zur Butandiol-Herstellung im Westen Chinas
Ein Grundstoff von elastischen Fasern ist PolyTHF, das die BASF in Joint Ventures mit Markor in neuen Anlagen in Korla herstellen will (Bild: BASF)

Ein Grundstoff von elastischen Fasern ist PolyTHF, das die BASF in Joint Ventures mit Markor in neuen Anlagen in Korla herstellen will (Bild: BASF)

Die Gemeinschaftsunternehmen beabsichtigen den Bau einer Anlage zur Herstellung von BDO sowie einer Anlage für PolyTHF, die beide im Jahr 2015 in Betrieb gehen sollen. Die Produktionskapazitäten der Anlagen in Korla werden bei 100.000 Jahrestonnen BDO und 50.000 Jahrestonnen PolyTHF liegen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany