| von Fabian Liebl

Der Bayer-Konzern dementiert Spekulationen in der heutigen Online-Ausgabe der „Financial Times Deutschland“, wonach der Vorstandsvorsitzende Dr. Manfred Schneider bereits in dieser Woche von seinem Posten zurücktreten würde.


Dr. Schneider (62) wird seinen Vertrag als Vorstandsvorsitzender, der bis zum Ende der Hauptversammlung am 26. April 2002 läuft, erfüllen. Er wird sich dann der Hauptversammlung zur Wahl in den Aufsichtsrat stellen und für den Vorsitz des Gremiums kandidieren.


In dieser Woche wird der Aufsichtsrat der Bayer AG den Nachfolger von Dr. Schneider berufen. Dies war bereits seit langem so vorgesehen.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.