| von Fabian Liebl

Die Ekato-Gruppe verlagert die Herstellung von Apparaten und Anlagen von Ekato Unimix aus Bremen nach Schopfheim. Bei Ekato Solidmix wird hierfür ein Kompetenzzentrum für die Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Chemieindustrie eingerichtet. Dadurch entstehen rund 20 neue Arbeitsplätze in Südbaden. Der Standort Bremen wird künftig als Vertriebs- und Servicestützpunkt von Unimix fungieren. Die Versuchstechnik und die anwendungstechnische Entwicklung bleiben ebenfalls in Bremen.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.