Volker Brock, der neue Mann in der Geschäftsführung von GEA Ecoflex (Bild: GEA Ecoflex)

Volker Brock, der neue Mann in der Geschäftsführung von GEA Ecoflex (Bild: GEA Ecoflex)

Volker Brock ist in die Geschäftsführung von GEA Ecoflex aufgerückt. Er folgt auf Ulrich Fehlauer, der in die Division nach Duisburg gewechselt ist.

Brock war bisher kaufmännischer Leiter bei GEA Ecoflex. Er führt zusammen mit Klaus Peter Glöckner die Geschäfte des Plattenwärmetauscher-Spezialisten und verantwortet künftig Produktion und Verwaltung; er soll das operative Geschäft weiter ausbauen. Gleichzeitig ist Glöckner zum Sprecher der Geschäftsleitung aufgestiegen und ist nun für das gesamte Plattenwärmetauscher-Geschäft der GEA Group verantwortlich. Ebenfalls nachgerückt aus den eigenen Reihen ist Jan M. Jensen zum European Sales Manager. Er war bisher Geschäftsführer von GEA Ecoflex Skandinavien und koordiniert künftig die europäischen Vertriebsaktivitäten mit Fokus auf den osteuropäischen Markt.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?