Heck begann nach dem Chemieingenieur-Studium an der TH Karlsruhe und der anschließenden Promotion an der TU Dortmund seine berufliche Karriere 1987 als Entwicklungsingenieur in der Abteilung Verfahrenstechnik der Hoechst AG in Frankfurt. 1997 wechselte er nach verschiedenen leitenden Aufgaben in der Produktion und Verfahrenstechnik als Business Manager zur Aventis Research & Technologies GmbH und war ab 1999 Produktionsleiter der Business Unit Chemie der Axiva GmbH. Nach der Integration in die Siemens AG hatte er wechselnde Leitungsfunktionen im Bereich Integrated Process Development inne. Seit 2008 war er Bereichsleiter und Mitglied der Geschäftsführung bei Resources Technologies Management GmbH in Frankfurt.

Stange hatte seit der Integration von Ehrfeld Mikrotechnik in die BTS-Gruppe 2004 die Hightech-Firma am Standort Wendelsheim bei Mainz systematisch ausgebaut und sie zu einem der weltweit führenden Anbieter im Bereich der Mikroverfahrenstechnik entwickelt. Speziell bei der Entwicklung von Verfahren zur Herstellung neuer Chemikalien ist die modulare Mikroreaktionstechnik konventionellen Technologien oft überlegen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Bayer Technology Services GmbH

Gebäude K 9
51368 Leverkusen
Germany

Ehrfeld Mikrotechnik GmbH

Mikroforum Ring 1
55234 Wendelsheim
Germany