Neue Abfüllanlage von Air Liquide in Krefeld (Bild: Air Liquide)

Neue Abfüllanlage von Air Liquide in Krefeld (Bild: Air Liquide)

Air Liquide hat als führender Anbieter aller Gase, die zur Herstellung von Solarzellen benötigt werden, jetzt im Spezialgasewerk in Krefeld-Gellep eine neue Abfüllanlage in Betrieb genommen, in der Gasgemische mit Trimethylboran (TMB) für die europäische Solarindustrie hergestellt werden. Bisher wurden die fertigen Gemische in Stahlflaschen aus Übersee importiert, jetzt nur noch der Rohstoff TMB, der hier mit Wasserstoff „verdünnt“ wird. Das reduziert den kostenintensiven und die Umwelt schädigenden Transport in erheblichem Maße und erhöht die Liefersicherheit für Hersteller von Solarzellen in Europa.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Air Liquide GmbH

Luise-Rainer-Straße 5
40235 Düsseldorf
Germany