Invensys APV hat die Otto Thermotech GmbH von der deutschen Otto-Gruppe gekauft. Otto Thermotech ist Lieferant für Wärmeübertrageranwendungen im Bereich von Betriebstemperaturen bis zu 900°C und Drücken bis zu 100 bar für nahezu alle Gase und Flüssigkeiten für die chemische und Kraftwerksindustrie. Der Erwerb erweitert das bestehende Lieferprogramm von APV insofern, als nun Kunden aller Industriezweige beliefert werden können, so Marketing Manager Stephan Dall.


Unter dem neuen Namen APV Thermotech GmbH hat die frühere Otto-Firma eine komplett neue, speziell gebaute Halle in Artern bezogen, wo der Hybrid – ein vollverschweißter Wärmeübertrager und der gelötete Wärmeübertrager gefertigt werden, um den internationalen Markt zu bedienen. Das Werk in Artern wird den deutschlandweiten Vertrieb einschließlich der von APV hergestellten gedichteten und kassettengeschweißten Plattenwärmeübertrager übernehmen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?