KTR übernimmt EM Brake Systems
Prof. Dr. h. c. Josef Gerstner, Geschäftsführer KTR (rechts), und Dipl.-Ing. Alexander Remes, Vorstandsvorsitzender EM Brake Systems AG (links), bei der Vertragsunterzeichnung (Bild: KTR)

Prof. Dr. h. c. Josef Gerstner, Geschäftsführer KTR (rechts), und Dipl.-Ing. Alexander Remes, Vorstandsvorsitzender EM Brake Systems AG (links), bei der Vertragsunterzeichnung (Bild: KTR)

Der Kupplungstechnik-Anbieter projektiert und vertreibt seit mehreren Jahren weltweit hydraulische Bremsen. Mit dem Kauf erweitert das Familienunternehmen sein Portfolio um elektromechanische Bremssysteme.

Den Standort in Schloß Holte-Stukenbrock will die Gruppe zum Kompetenzzentrum Bremsen ausbauen. Künftig sollen sich dort die gesamten Aktivitäten im Bereich Bremsen, Bremssysteme und Komponenten konzentrieren.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

KTR Kupplungstechnik GmbH

Rodder Damm 170
48432 Rheine
Germany