Kein Bild vorhanden

Die Produktionshalle wurde gestern mit Wasser berieselt, um Staub zu binden. Fachleute des Landesamts für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen gehen nicht davon aus, dass der Asbeststaub auf angrenzende Wohngebiete nieder gegangen ist.

Hier finden Sie einen aktuellen Bericht der Rheinischen Post.

Hier geht´s zur aktuellen Pressemitteilung des Chempark-Betreibers Currenta.

(as)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

CURRENTA GmbH & Co. OHG

CHEMPARK Ansiedlungen & Projekte, Geb. E1
51368 Leverkusen
Germany