MSA, die Muttergesellschaft von MSA Auer in Berlin, hat das schwedische Unternehmen Sordin AB übernommen. Sordin ist ein Hersteller von passivem und aktivem, das heißt elektronischem Gehörschutz für Industrie, Heimwerker, Polizei und Militär. Seine Produkte sind den Angaben zufolge eine optimale Ergänzung des Produktangebots von MSA und kompatibel mit vielen MSA-Produkten, etwa den Industrieschutzhelmen. Die Firma wird unverändert von Värnamo in Schweden weitergeführt, künftig jedoch  zu MSA Europa gehören.


Die Übernahme wird voraussichtlich im Laufe der zweiten Jahreshälfte abgeschlossen. Details zu den Vertragsbedingungen wurden nicht bekannt gegeben. Mit der Akquisition baut MSA seine Position als führender Hersteller und Anbieter von persönlicher Schutzausrüstung weiter aus. Das gilt besonders für den Bereich der Komplettlösungen für den Schutz des gesamten Kopfbereichs mit Atem-, Augen-, Kopf- und Gehörschutz.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?