Kein Bild vorhanden

In Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel übergab Heinrich v. Pierer, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Siemens, am 18. Juli den Vorsitz des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft (APA) an Jürgen Hambrecht, Vorsitzender des Vorstands der BASF. Pierer führte den APA seit seiner Gründung im Jahr 1993. Hambrecht bringt mit einem mehrjährigen Aufenthalt in Hongkong und fünfjähriger Zuständigkeit für die Region Asien-Pazifik innerhalb des BASF-Vorstands umfassende Asien-Erfahrung mit. Seit Mai 2003 steht der Chemiker an der Spitze der BASF. In seiner Tätigkeit als Vorsitzender des APA wird er unterstützt von dessen fünf Trägern Bundesverband der Deutschen Industrie, Bundesverband deutscher Banken, Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels, Deutscher Industrie- und Handelskammertag und Ostasiatischer Verein. Über die deutschen Auslandshandelskammern ist der APA auch in der Region Asien-Pazifik präsent. Im Ausschuss sind rund 1500 deutsche Unternehmen aktiv.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany