| von Fabian Liebl

Die bereits angekündigte Verschmelzung von Siemens Dematic (SD) mit der Siemens AG wurde mit den Eintragungen in den Handelsregistern in Berlin und München rechtswirksam. Damit wird Siemens Dematic rückwirkend zum 1. Oktober 2003 in die Siemens AG eingegliedert. Die Integration der regionalen SD-Geschäftsfelder in den Konzern soll schrittweise bis zum 1. Oktober 2004 abgeschlossen sein. Siemens Dematic war im Zuge der Verschmelzung von Siemens Production and Logistics Systems und Mannesmann Dematic entstanden.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.