Siemens-Reaktor in Finnland: Bau-Albtraum geht in die Verlängerung
| von Fabian Liebl
Der Bau des finnischen Atomkraftwerks Olkiluoto 3 hat sich stark verzögert (Bild: Kallerna-Wikipedia)

Der Bau des finnischen Atomkraftwerks Olkiluoto 3 hat sich stark verzögert (Bild: Kallerna-Wikipedia)

Der Bau der Anlage soll bis Mitte 2016 abgeschlossen werden, danach sind mindestens anderthalb Jahre für die Inbetriebnahme-Vorbereitungen geplant, gab das Konsortium Areva-Siemens gestern bekannt. Der deutsche Energieanlagenbauer hat schon seit Jahren keinen Spaß mehr an dem ursprünglich als europäisches Vorzeigeprojekt geplanten Atomkraftwerk. Medienberichten zufolge musste das Unternehmen bereits dreistellige Millionenbeträge auf das Projekt abschreiben. Areva und der finnische Energiekonzern TVO streiten vor Gericht um Entschädigungszahlungen. 

Hier finden Sie die Pressemitteilung von Areva zum neuen Terminplan.

(as)

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.