Übernahme: Wenglor schluckt MEL Mikroelektronik
Ziehen künftig an einem Strang: Der neue MEL-Geschäftsführer Torsten Hellerström für die wenglor sensoric GmbH und MEL-Firmengründer und -Geschäftsführer Hans-Jürgen Langer (Bild: Wenglor)

Ziehen künftig an einem Strang: Der neue MEL-Geschäftsführer Torsten Hellerström für die wenglor sensoric GmbH und MEL-Firmengründer und -Geschäftsführer Hans-Jürgen Langer (Bild: Wenglor)

Die rund 40 Mitarbeiter zählende Firma bringt über 25 Jahre an Erfahrung und Know-how im Bereich der optischen Laser-Messtechnik mit und wird ihr Potenzial künftig über das weltweite Vertriebsnetz von Wenglor voll ausschöpfen können. Für Wenglor bedeutet dieser Zukauf eine strategische Erweiterung des Produktportfolios sowie weiteren Technologie-Gewinn.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?