Für geringe Bauhöhen

Pneumatisches Dichtstrom-Fördersystem PTA/PHF 20

03.05.2018 Für seine pneumatischen Dichtstrom-Fördersysteme hat Gericke einen Fördersender entwickelt, der mit 20 Litern Inhalt eine Bauhöhe von nur 660 mm benötigt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • geringe Bauhöhe von 660 mm
  • integrierte Füllstandssonde
  • wartungsarm

Gericke Sender PTA 20

Der kompakte Fördersender benötigt eine Raumhöhe von nur 660 mm und ist wartungsarm konstruiert. (Bild: Gericke)

Dieser kleinste Fördersender des Unternehmens leistet 1,5 m3/h und kann für Förderlängen bis 50 m eingesetzt werden. Als kontinuierliches Doppelsender-Fördersystem sind bis 8 m3/h Durchsatz möglich. Neu ist eine integrierte Füllstandssonde, eine zusätzliche Luftmengenregulierung erhöht die Fördereffizienz. Die Dichtstromförderung kann wahlweise als produktschonende Pfropfenförderung oder Schubförderung ausgeführt werden. Die Maschinensteuerung STP 61 stellt eine problemlose und schnelle Inbetriebnahme sicher. Die Kommunikation mit allen gängigen übergeordneten Steuerungen ist über Schnittstellen wie Ethernet/IP, Profibus DP, Profinet RT und Modbus/TCP möglich.

 

Aufgrund der sehr kompakten Bauweise und der geringen erforderlichen Raumhöhe lässt sich der Fördersender besonders gut unter Sackschütten, Big-Bag-Aufschüttungen, Staubfiltern oder Lagerbehältern aufstellen. Der Fördersender ist wartungsarm, da er ohne mechanisch rotierende Teile auskommt. Somit kann er auch wartungsanfälligere Zellenradschleusen, welche für Dünnstromfördersysteme eingesetzt werden, ersetzen. Abhängig von den Anforderungen sind verschiedene Ausführungen erhältlich, z. B. verschleißfeste Ausführungen für explosionsgefährliche Produkte, Hochtemperatur- oder Lebensmittelausführungen.

Der Anwendungsbereich reicht von feinpulvrigen Produkten bis zu Granulaten mit maximal 15 mm Größe. Auch leichte Produkte mit Schüttgewichten von nur 0,1 kg/l aber auch schwere Stahlkugeln bis 5 kg/l lassen sich fördern. Beispiele hierfür sind Sand, Metallpulver, Salze, Additive, Filterstäube, Strahlmittel, Milchpulver und Nüsse. 1806ct914, 1814ct925

Achema Halle 5.0 – C94

www.gericke.net

Loader-Icon