Für schnelle Regelstrecken

Prozessregler KS 92-1

16.03.2005 Der neue Prozessregler KS 92-1 im ¼ DIN-Format gehört zur Familie der Blue Port-Regler. Die Funktionalitäten von KS 90-1 und KS 90-1 programmer sind damit auch im 96x96-mm-Format verfügbar.

Anzeige

Der neue Prozessregler KS 92-1 im ¼ DIN-Format gehört zur Familie der Blue Port-Regler. Die Funktionalitäten von KS 90-1 und KS 90-1 programmer sind damit auch im 96×96-mm-Format verfügbar. Das große Display – in Day&Night-Technik ausgeführt – ermöglicht die Bedienung vor Ort. Ein integrierter Bargraf visualisiert die Stellgröße. Mit einer hohen Abtastrate und kurzen Stellimpulsen eignet sich der Universalregler KS 92-1 auch für schnelle Regelstrecken. Die Konfiguration und Parametrierung erfolgen über die Frontschnittstelle mit dem Engineering-Tool Blue Control. Die PID-Regelparameter werden automatisch ermittelt. Über die Blue Port-Schnittstelle lässt sich das Optimierungswerkszeug PMA Tune direkt anschließen. Die Einbindung in Feldbusnetzwerke erfolgt über Modbus RTU.

Loader-Icon