Klemmenprogramm ergänzt

Reihenklemmensystem Topjob-S 2007

17.07.2012 Die neuen Trenn- und Messklemmen der Serie 2007 von Wago wurden speziell für den Einsatz in Strom- und Spannungswandlerschaltungen konzipiert. Sie stehen für hohe Funktionalität bei geringsten Abmessungen von nur 99,6 mm Länge und 8,0 mm Breite.

Anzeige
Reihenklemmensystem Topjob-S 2007

Die Stromwandlerklemmen verbinden hohe Funktionalität mit der sehr kompakten Bauform (Bild: Wago)

Mit ihrem orangefarbenen Trennhebel lassen sie sich intuitiv und komfortabel bedienen: Mit Schließen des Trennhebels wird der Wandler über den eingelegten Schaltungsbrücker automatisch kurzgeschlossen. Durch die offene und dennoch berührungsgeschützte Bauform lässt sich der Schaltzustand auf einen Blick erkennen. Konturengleiche Durchgangs- und PE-Klemmen runden die Serie 2007 ab. Alle Klemmen sind für 30 A und 500 V gemäß IEC beziehungsweise 300 V gemäß UL ausgelegt. Der maximale Nennquerschnitt beträgt bei Leitern mit Aderendhülse 6 mm2 (AWG 10) sowie bei eindrähtigen und feindrähtigen Leitern 10 mm2 (AWG 8). Die Stromwandlerklemmen verbinden hohe Funktionalität mit der sehr kompakten Bauform.

Loader-Icon