Für große Fördervolumina

Schlauchpumpen Delasco DX-Serie

23.04.2019 PCM hat mit der Schlauchpumpen-Serie Delasco DX eine Reihe von Verbesserungen vorgenommen, die die Effizienz und Wirtschaftlichkeit der Pumpen verbessern.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • für raue Umgebungen geeignet
  • integrierte Lagertechnik entlastet die Getriebemotorlager
  • Plug-in-Antriebssystem  für jede Art von Antrieb/Motor

PCM_Delasco DX_Schlauchpumpen_2

Die PCM DX Schlauchpumpe kann hochkonzentrierte Flüssigkeiten fördern, ohne dass für den Pumpvorgang Wasser beigemischt werden muss. Wasser und die damit verbundenen Kosten werden eingespart. (Bild: PCM)

Mit ihrem einfachen und robusten Design sind die Pumpen – die es in den drei Modellen DX65, DX8O und DX100 gibt – bestens für raue Umgebungen geeignet. Sie sind für Fördervolumen bis 55 m3/h und einem Maximaldruck von 15 bar ausgelegt. Die integrierte Lagertechnik entlastet die Getriebemotorlager und verlängert so die Wartungsintervalle. Durch ein Plug-in-Antriebssystem kann die Pumpe mit jeder Art von Antrieb und Motor ausgestattet werden. Durch den verstellbaren Anpressdruck wird der Druck auf den Schlauch optimiert, um seine Lebensdauer zu erhöhen. Wenn sich Betriebsbedingungen ändern, lassen sich die Gleitschuhe durch eine Wartungsöffnung einfach anpassen. Das Pumpengehäuse ist 100 % dicht, sodass bei einem Schlauchbruch keine Flüssigkeit austreten kann. Nicht zuletzt haben die Schlauchpumen eine sehr kleine Stellfläche. 1905ct910

Zur Homepage.

Loader-Icon