Kein Bild vorhanden
Fehlbedienung ausgeschlossen: Die Titration beginnt automatisch

Fehlbedienung ausgeschlossen: Die Titration beginnt automatisch

Als Neuheit kann mit dem Gerät auch der Bromindex mittels coulometrischer Titration bestimmt werden. Der automatische Titrationsstart verhindert eine Fehlbedienung: Bei herkömmlichen Titratoren besteht die Gefahr, dass die Probe ins Titriergefäss gegeben wird, ohne vorher die Titration zu starten. In diesem Fall läuft das Konditionieren so lange weiter, bis das Wasser der Probe mit dem zugegebenen Iod reagiert hat. Nachberechnungen sind nicht möglich und die Messung muss wiederholt werden. Der 852 Titrando startet die Titration automatisch, sobald die Probe zugegeben wird – und spart somit Reagenzien, Probe und vor allem kostbare Zeit.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Metrohm AG

Ionenstrasse
9100 Herisau
Switzerland