Das Herz einer Anlage zur regenerativen katalytischen Oxidation ist der Katalysator. Schwankende Schadstoffbelastungen und schädliche Verbindungen wie halogenierte oder schwefelhaltige Kohlenwasserstoffe machen diesem das Leben schwer. Neue Katalysatoren und ein ausgeklügeltes Verfahren schaffen nun den Abbau bei Temperaturen um 400 °C.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?