Markt

Siemens erwirbt Berwanger

18.01.2006

Siemens Energy and Automation, Atlanta/USA, hat die Firma Berwanger mit Sitz in Houston übernommen. Das Unternehmen wird ab sofort unter dem Namen Berwanger Incorporated, A Siemens Company, geführt und in das ÖI- und Gasgeschäft des Siemens-Bereichs Industrial Solutions and Services (I&S) eingebunden. Es wird weiterhin vom Standort Houston aus operieren, der zum globalen Center of Competence (CoC) für Anwendungen im Bereich Öl, Gas und Petrochemie ausgebaut werden soll. Die rund 185 Mitarbeiter werden in die Geschäftsstruktur von Siemens eingebunden.


Mit der Übernahme stärkt Siemens seine Position in der Öl-, Gas- und petrochemischen Industrie. Berwanger wurde 1993 gegründet und ist ein weltweit tätiger Komplettanbieter für Engineering und Softwareentwicklung für die Öl-, Gas und petrochemische Industrie weltweit. Zu den Software-Lösungen aus diesem Haus zählen „Oil and Gas Manager“ zur Upstream-Konzeptauswahl und Felderschließungsplanung, „Pressure Protection Manager“ zur Auslegung und Analyse von Druckentlastungssystemen und das Inspektionsdaten-Managementsystem „UltraPipe“. Siemens wird Berwangers Entwicklung von Grundlagentechnologien zur Erweiterung der bestehenden Anlagenservice-Geschäftsfelder unterstützen sowie das Profil im Bereich Front End Engineering Design für Upstream-Projekte international ausbauen.

Loader-Icon