Kommunizieren schnell und synchron

Simatic Controller mit IRT-Profinet

19.05.2008 Eine breite Palette von Simatic-Controllern kommuniziert jetzt über schnelles IRT (Isynchronous Realtime) Profinet.

IRT-fähig sind die CPU 319-3 PN/DP für S7-300, die Profinet-CPUs der S7-400, eine neue Profinet-CPU für ET 200S und der Embedded Controller S7-mEC. IRT eignet sich vor allem in größeren Maschinen und Anlagen mit geringer Aktualisierungszeit und vielen Teilnehmern in Linienanordnung. Von Vorteil ist IRT auch, wenn schnelle Automatisierungsdaten und hohes Standard-Ethernet-Datenvolumen, etwa per TCP/IP, in einem Netz zu übertragen sind. IRT-Profinet teilt die Medien-Bandbreite in ein Intervall für schnellen, deterministischen Datentransfer, ein anderes für die Übertragung zeitunkritischer Standard-Ethernet-Daten.

Loader-Icon